Entworfen von Enrique Norten und 1996 in Mexiko-Stadt gebaut.

<pre>Modell des Hauses LE | Flickr - Fotofreigabe!

Das von Enrique Norten entworfene und 1996 in Mexiko-Stadt erbaute Projekt wurde als "House in the City" bezeichnet und diente dem Architekten als Wohnhaus. Norten lebte dort jahrelang mit seiner Familie. In diesem Projekt nimmt Norten die in seinem urbanen Kontext vorherrschende Beziehung zwischen öffentlichem und privatem Raum auf andere Weise auf. Anstatt die Masse des Hauses nach vorne und eine offene Terrasse nach hinten zu legen, teilt Norten das Grundstück in der Mitte auf, das Haus zur Seite, die Freifläche …

Das von Enrique Norten entworfene und 1996 in Mexiko-Stadt erbaute Projekt wurde als "House in the City" bezeichnet und diente dem Architekten als Wohnhaus. Norten lebte dort jahrelang mit seiner Familie. In diesem Projekt nimmt Norten die in seinem urbanen Kontext vorherrschende Beziehung zwischen öffentlichem und privatem Raum auf andere Weise auf. Anstatt die Masse des Hauses nach vorne und eine offene Terrasse nach hinten zu legen, teilt Norten das Grundstück in der Mitte auf, das Haus zur Seite, die Freifläche …

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*